Jesu Rede vom Reich Gottes - in Bildern des Alltags

Biblische Gleichnisse heute verstehen

Wir wissen, dass Jesus von Nazareth während der kurzen Zeit seines öffentlichen Lebens in Palästina Aufmerksamkeit und Nachdenken einer großen Zahl von Männern und Frauen durch Wunder und Gleichnisse gewonnen hat. Kann dies auch heute gelingen? Wundern begegnen wir moderne, aufgeklärte, von Naturwissenschaft und Technik zu Recht faszinierte Menschen mit Skepsis. Was aber bedeuten uns die Gleichnisse?

Wir möchten versuchen, die Gleichnisse Jesu aus ihrem manchmal wenig beachteten liturgischen Vorbeigleiten zu befreien und erneut zum Erlebnis werden zu lassen. Ihre historisch bedingt oft schwer verständlichen Bilder sollen erklärt werden. Und über persönliches Erleben der Referierenden möchten wir vordringen zu dem, was uns angeht und ins Herz treffen kann.

Je nach Pandemielage und Verfügbarkeit der Referierenden werden die Veranstaltungen etwa monatlich rein digital (ZOOM) oder hybrid als Präsenzveranstaltung im Pfarrheim Lehe und mit digitalem Zugang stattfinden. 

Heute spricht Pastoralreferentin Angelika Domdey zum Gleichnis vom großen Festmahl.

Hier der Link zur Zoom-Konferenz: https://us02web.zoom.us/j/89866177075?pwd=Z2xxcTRZQU5EM2dlejZobVZOcDRTQT09

Termin
07.06.2022, 18:00 Uhr
Ort
Pfarrheim Hl. Herz Jesu, Bremerhaven-Lehe oder Zoom
Geibelstraße 11
27576 Bremerhaven
Referentin / Referent

Pastoralreferentin Angelika Domdey

Leitung / Ansprechperson
Prof. Dr. Manfred Anlauf
Veranstalter

KEB im Dekanat Bremerhaven